Erreiche inneren Frieden und Gelassenheit

Meditation → einfach nur da SEIN, ...

  • ohne Handlung
  • ohne Gedanken
  • ohne Emotionen

Um diesen Zustand des bloßen Seins zu erreichen, gibt es zahlreiche sehr kraftvolle Meditationstechniken (passive sowie aktive) gepaart mit speziellen Atemübungen, dem Singen von Mantras (kraftvolle Wörter oder Sätze) und dem Anwenden von Mudras („Mudra“, Sanskrit = „Siegel“, bestimmte Haltung der Hände und Finger).


Die Wirkungen der Meditation können auf den unterschiedlichen Ebenen wahrnehmbar sein:

  • Körper
  • Emotionen
  • Kommunikation
  • Intellektuelle Leistungen
  • Künstlerische Inspiration

Erste spürbare Effekte:

  • Entspannung
  • Gefühl von Zufriedenheit
  • Innere Ruhe und Gelassenheit
  • Ausgeglichenheit

Das regelmäßige Meditieren hilft dir dabei:

  • In schwierigen, stressigen Zeiten rasch einen Zustand von Entspannung zu erreichen
  • Innere Ruhe und Gelassenheit zu entwickeln
  • Zufriedener zu sein
  • Weniger Ängste zu haben
  • Dein Immunsystem und deine Gesundheit zu fördern
  • Besser zu schlafen
  • Dich besser konzentrieren zu können
  • Zu dir selbst zu finden

Bei der Meditation geht es nicht um den Versuch, irgendwo hinzugelangen. Es geht darum, dass wir uns selbst erlauben, genau dort zu sein, wo wir sind, und genauso zu sein, wie wir sind, und desgleichen der Welt zu erlauben, genauso zu sein, wie sie in diesem Augenblick ist.
(Jon Kabat-Zinn)

 

Letztendlich wirst du selber herausfinden, wie sich Meditation bei dir auswirkt.
Du wirst erkennen, dass Meditation nicht nur ein Mittel zur Stressbewältigung, Selbstfindung und Selbstheilung ist, sondern dass es in dein ganzes Leben hineinwirkt und zu einem leitenden und unterstützenden Element deines Alltags wird.

Zurück

Copyright 2020 by SAMATA - Achtsamkeit & Meditation.