Meditation & Immunsystem

Dass Meditation der Entspannung und dem Abbau von Angst und Stress dient, ist allgemein bekannt.

Doch regelmäßiges Meditieren hat nicht nur Auswirkungen auf unseren Mind und unser seelisches Gleichgewicht, sondern auch auf unseren Körper.

Wissenschaftlichen Studien zufolge bewirken Meditationen – und hier allen voran Achtsamkeitsübungen und Formen der Achtsamkeitsmeditation – eine Stärkung des Immunsystems.

Verringerte Ausschüttung von Cortisol

Man weiß heute, dass sich während einer Meditation die Ausschüttung des Stresshormons Cortisol verringert - dass sich Stress ungünstig auf unser Immunsystem auswirkt, ist nicht neu. Ein erstes Zeichen dafür, dass Meditation eine positive Wirkung auf unseren Gesundheitszustand hat.

Mehr Antikörper im Blut

Des Weiteren konnte man nachweisen, dass es zu einer Erhöhung von Antikörpern im Blut und zu einer Reduktion von Entzündungsreaktionen kommen kann.

Direkter Zusammenhang zwischen Entspannung und Immunabwehr

Die verstärkte Aktivität der Killerzellen, sowie die Verminderung der Anzahl an Entzündungsmarkern scheint dabei direkt an eine Verbesserung der psychischen Verfassung gekoppelt zu sein.
Stellte sich bei den Meditierenden während der Übungen allerdings keine Entspannung ein, so hatte die Meditation auch keine Auswirkung auf das Immunsystem.

Dieser signifikante Zusammenhang zwischen seelischem Gleichgewicht und Immunabwehr bestätigt ein weiteres Mal, wie wichtig es ist, sich auch im Alltag zwischendurch zu entspannen und sich vor allem in stressreichen Situationen immer wieder herauszunehmen, um den gegenwärtigen Moment und alles, was er mit sich bringt, bewusst wahrzunehmen – ohne etwas zu bewerten oder zu beurteilen.

Meditation unterstützt nachweislich unser Immunsystem

Eine regelmäßige Meditationspraxis kann also ganz gezielt zur Vorbeugung von Krankheiten, aber auch zur Unterstützung bei der Bewältigung derselben herangezogen werden.

Schon kleine Achtsamkeitsübungen über den Tag verteilt, helfen beim Gesundbleiben – sowohl körperlich als auch seelisch.

Zurück

Copyright 2022 by SAMATA - Achtsamkeit & Meditation.