Glücksmomente sammeln

Dankbarkeit ist ein Schlüssel zum Glücklichsein. Wenn wir dankbar sind, erzeugt dies sofort ein Gefühl von Freude und Zufriedenheit.

Leider liegt unser Fokus meist auf den Dingen, die wir nicht haben, nicht können oder die uns misslungen sind... dabei übersehen wir, dass uns täglich unzählige Glücksmomente geschenkt werden, für die wir dankbar sein können. Sei es, dass wir frisches Wasser zur Verfügung haben, dass wir einen liebevollen Partner haben, dass wir das Singen eines Vogels hören können ...

Je mehr wir den Blick auf die kleinen, wunderbaren Momente des Lebens richten und je öfter wir für diese dankbar sind, desto freudvoller und glücklicher wird unser Alltag werden, desto zufriedener werden wir sein.

Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren die glücklich sind."


Übung:

Lies doch die Geschichte vom Bauern mit den Glücksbohnen und beginne selbst auch, jeden Tag deine Glücksmomente zu sammeln und sie dir am Abend noch einmal ins Gedächtnis zu rufen.


Der Bauer und die Glücksbohnen

Es war einmal ein Bauer, der steckte jeden Morgen eine Handvoll Bohnen in seine linke Hosentasche.
Immer, wenn er während des Tages etwas Schönes erlebt hatte, wenn ihm etwas Freude bereitet oder er einen Glücksmoment empfunden hatte, nahm er eine Bohne aus der linken Hosentasche und gab sie in die rechte.

Am Anfang kam das nicht so oft vor. Aber von Tag zu Tag wurden es mehr Bohnen, die von der linken in die rechte Hosentasche wanderten. Der Duft der frischen Morgenluft, der Gesang der Amsel auf dem Dachfirst, das Lachen seiner Kinder, das nette Gespräch mit einem Nachbarn – immer wanderte eine Bohne von der linken in die rechte Tasche.

Bevor er am Abend zu Bett ging, zählte er die Glücksbohnen in seiner rechten Hosentasche. Bei jeder Bohne konnte er sich an das positive Erlebnis erinnern. Zufrieden und glücklich schlief er ein – auch wenn er nur eine einzige Bohne in seiner rechten Hosentasche hatte.

(Verfasser unbekannt)

Zurück

Ganz wichtig:

Erfrischendes Wasser für deinen Durst zwischendurch!

Copyright 2020 by SAMATA - Achtsamkeit & Meditation.