Meditation zum Stressabbau

Diese Meditation aus dem Kundalini Yoga...

… hilft dir bei stressigen Beziehungen & vergangenen Familienangelegenheiten

… befasst sich mit Ängsten, Neurosen und Phobien

… kann beunruhigende Gedanken lösen, die aus der Vergangenheit im Jetzt auftauchen

Und so geht’s:

  1. Sitze in einfacher Haltung, aufrecht mit geradem Rücken entweder auf deinem Sitzkissen oder auf einem Stuhl (in diesem Fall sollen beide Füße flach auf dem Boden stehen).
  2. Lege die Finger beider Hände vor der Mitte deiner Brust zusammen - nur die Fingerspitzen berühren sich und zwischen deinen Handflächen bleibt ein Freiraum.
  3. Die Finger zeigen nach oben - ähnlich wie bei einem Zelt.
  4. Entspanne Schultern und Ellbogen.
  5. Richte deinen Fokus auf deine Nasenspitze - deine Augen sind nur ganz leicht geöffnet (Yoga-Blick).
  6. Atme nun 5 Sekunden durch deine Nase ein - halte den Atem 5 Sekunden an - atme 5 Sekunden durch deine Nase wieder aus.
  7. Wiederhole dieses Atemmuster immer wieder.

Dauer: 3 - 31 Minuten … empfohlen werden 11 Minuten 

Zurück

Ganz wichtig:

Erfrischendes Wasser für deinen Durst zwischendurch!

Copyright 2021 by SAMATA - Achtsamkeit & Meditation.